Hubert Schweißhelm Bilderrahmen 0511 / 85 52 13

Schattenfugenrahmen

sind besonders beliebt für moderne Ölbilder, Kunstdrucke oder Poster. Das Bild wird freigestellt. Der Rahmen liegt nicht auf dem Bild. Die Leiste hat in der Regel ein L-Profil. Zwischen Bildrand und Leiste wird ein Abstand von ca. 1 cm gelassen. Dadurch entsteht die Schattenfuge, die meistens schwarz eingefärbt ist.

Schattenfugenrahmen Muster und Beispielbild

Mustertafel Schattenfugenrahmen

Die Musterwinkel zeigen über Eck handgefertigte Modelle. Diese sind mit echten Blattmetallen veredelt und in vielen Varianten zu erhalten. In der unteren Reihe sehen Sie Leistenmuster, die wir am Lager haben. Profile in anderen Breiten, Höhen, oder extra zum Bild eingefärbten Oberflächen können wir herstellen.

Schattenfugenrahmen Beispiel

Beispiel einer Schattenfugenrahmung

Schattenfugenrahmen mit normalem Rahmenprofil

Modellrahmen mit Schattenfuge

Wir fertigen für Sie auch solche Rahmen mit normalen Leistenprofilen. Hierbei wird unter den Rahmen ein zweiter Rahmen aus MDF gesetzt und schwarz gestrichen. Darauf wird dann das Bild mit Abstand zur Lichtkante montiert.

 

Schattenrahmen

Diese Bezeichnung ist zwar nicht korrekt, wird aber dennoch manchmal verwendet.