Hubert Schweißhelm Bilderrahmen 0511 / 85 52 13

Spiegel

… sind ein wichtiges Element bei der Raumgestaltung. Enge, kleine Räume wirken größer und heller. Mit einem dekorativen Rahmen sind sie ein besonders ansprechender Raumschmuck. Wir haben viele individuelle, gelungene Rahmen am Lager und komplett gerahmte Wohnraumspiegel.

 

Einige Beispiele:

3 Spiegel in Unikatrahmen

3 Spiegel in Unikatrahmen

Barockrahmen

werden heutzutage für Bilder weniger nachgefragt. Sie eignen sich aber hervorragend für Spiegel. Wenn Sie Ihr Bild umrahmen lassen, statten wir den Barockrahmen kostengünstig mit Spiegelglas aus.

Wir verwenden nur echtes Kristallglas, das auch nach vielen Jahren nicht blind wird. Es ist planparrallel und farbneutral. Das Glas muss mindestens 10 Prozent Oxide enthalten. Zum Beispiel Bleioxid oder Bariumoxid. Einfaches Floatglas ist nicht so gestochen scharf und brilliant.

Je nach Größe werden Glasdicken von 3 bis 6 mm eingesetzt. Je dicker das Glas, umso breiter kann ein Facettschliff sein. In der Regel 15 bis 30 mm.

Wir liefern auch Spiegel mit geschliffenen oder polierten Kanten, in jeder Sonderform, mit und ohne Rahmen.

 

Glasplatten für Tische oder Regale

mit Kantenbearbeitung und in unterschiedlichen Dicken, erhalten Sie auch bei uns.

 

Rahmenbauen

Das verstehen wir unter Rahmenbauen.

Angelehnt an Tabernakelrahmen, wie sie in der 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts üblich waren.

Außenmaße: max. 90 x 205 cm.

Spiegel in einem Rahmen mit Säulen und Dach

Architekturrahmen mit Kristallspiegel nach historischem Vorbild.

Spiegel Detail

Detail des Rahmens mit Säulen und Dach

 

Spiegel nach französischem Vorbild

Rahmen mit Konsole, echtvergoldet, handgearbeitet

Oben sehen Sie einen exclusiven, von uns gefertigten Vergolderrahmen mit dazu passender Konsole. Als Vorlage diente ein kleines Foto. Zur Realisierung wurden Schablonen für die Fräsarbeiten angefertigt. Der Rahmen ist dann aufwendig verziert worden. Die Vergoldung besteht aus Blattgold. Die Fläche der Konsole ist mit Farbe marmoriert.